Aktuelle Neuigkeiten

So erhalten Sie eine lebenslange Zusatz-Rente

Jeden Monat eine Extra-Zahlung auf dem Konto – wer träumt nicht davon? Ein echter Geheimtipp heißt Immobilien-Leibrente. Dabei werden die eigenen vier Wände an ein spezialisiertes

Immobilien-Unternehmen verkauft. Als Gegenleistung erhält man erstens eine monatliche, lebenslange Zusatz-Rente, die erst eingestellt wird, wenn man verstirbt bzw. bei Paaren auch der Überlebende von beiden. Zweitens: ein lebenslanges Wohnrecht. So kann man bis zum letzten Atemzug in der vertrauten Umgebung wohnen bleiben.

Die Höhe der Leibrente bemisst sich nach zwei Kriterien,einerseits dem Verkehrswert der Immobilie, den bei der Deutsche Leibrenten AG ein unabhängiger Gutachter objektiv ermittelt; andererseits nach Alter und Geschlecht des bzw. der bisherigen Eigentümer. Dabei gilt: Je älter Senioren zum Zeitpunkt des Verkaufs sind, desto höher fällt die Leibrente aus. Ein weiterer Vorteil des Modells: Sollte der Leibrentner später doch in ein Pflegeheim umziehen müssen, kann die Immobilie vermietet werden. Zusätzlich zur Leibrente werden so Mieteinnahmen erzielt. Möglich ist eine Immobilien-Verrentung für Senioren ab 70 Jahren.

Neu: Ihr Immobilienwetter aus der Region

Header für Immobilienwetter mit Meteo Aachen

Premium-Partnerschaft mit Meteo Aachen

Das neue Jahr startet für uns mit einer neuen Partnerschaft, auf die wir uns ganz besonders freuen. Mit Meteo Aachen können wir Ihnen täglich das aktuelle Immobilienwetter aus der Region präsentieren. (mehr …)

Kategorie: Aachen ·Allgemeines ·Partner